Greifensteinpokal

Auerbach - Ehrenfriedersdorf - Geyer - Thum

 

 

Greifensteinpokal im Kegeln der Herren     1966   -   2018

Der "Greifensteinpokal" ist im Kreis Annaberg nach dem Vereinspokal (ohne Unterbrechung seit 1952, früher FDGP Pokal) der traditionsreichste Wettkampf im Kegelsport. Zum 53. Mal wird der nunmehr 11. Pokal zwischen den beteiligten Mannschaften bei den Männern vom KC Auerbach, KSV "Gut Holz" Thum, BSV Ehrenfriedersdorf und dem TSV Geyer ausgetragen.

In den 52 Jahren konnten sich die Mannschaften der BSV Ehrenfriedersdorf 14 Mal, der KSV " Gut Holz " Thum  14 Mal, der TSV Geyer 21 Mal und der KC Auerbach 3 Mal als Pokalgewinner in die Siegerliste eintragen.

In den Jahren von 1966 bis 2015 wurden 10 Pokale ausgespielt. Davon konnte die BSG Lokomotive Thum (ab 1991 ESV 90 Thum) drei Pokale , die BSG Fortschritt Ehrenfriedersdorf  2 Pokale (ab 1991 BSV Ehrenfriedersdorf) und der TSV Geyer 5 Pokale für immer in ihren Besitz bringen.

Seit 2016 wird der 11. Pokal ausgespielt, der von Spfr. Arndt Nestler gesponsert wurde.

Aus Mangel an Mitgliedern und weiteren Gründen mussten wir 2006, nach 6 Jahren "Greifensteinpokal" und 2 ausgespielten Pokalen (2xGeyer) leider die Turniere bei den 2. Männermannschaften  einstellen.